Wie die Sterne über uns

Willkommen auf Skerry, wo der Kuchen immer frisch ist und jeder Biss nach Magie schmeckt …

 

Cedric Cobbett ist drei Dinge: arrogant, rücksichtslos und stinkreich.

 

Als er nach einem Unfall plötzlich unerklärliche Kräfte entwickelt, steht sein Leben Kopf. Er muss London verlassen und findet Zuflucht auf einer abgelegenen, kleinen Insel im Irischen Meer. Hier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint: Gegenstände bewegen sich wie von Geisterhand, Stürme ziehen aus dem Nichts auf und man munkelt, dass in klaren Vollmondnächten die Gestalt einer jungen Frau auf den Klippen zu erkennen ist.

 

Während Cedric sich langsam an die Insel und ihre schrägen Bewohner gewöhnt, kommt er Martin immer näher – dem zurückhaltenden jungen Mann mit dem Sternenhimmel in den Augen und der geheimnisumwobenen Vergangenheit.

 

Doch Cedric muss bald feststellen, dass es Dinge gibt, vor denen man nicht für immer weglaufen kann …


Leser*innen-stimmen

"Einmal begonnen habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen!"

 

- Steffi vom Bücherblog www.heavyfun.at -

 

 

"Ein Wohlfühlbuch in einem wunderschönen Setting, das einfach alles mitbringt, was das Leserherz begehrt!"

 

-  Amazon-Rezensentin -

 

 

"Die perfekte Lektüre für einen lauen Sommerabend!"

 

 

- Jenny Colditz -

 

 


Auch erhältlich bei:


... und überall, wo es sonst noch online Bücher zu kaufen gibt. 

 

Übrigens: Du kannst das Buch auch ganz einfach in deine lokale Buchhandlung bestellen lassen. So unterstützt du unabhängige Buchhandlugen.