31 Tage Selfpublisher-Challenge

Seien wir mal ehrlich: Es ist unglaublich schwierig, sich als Selfpublisher auf dem Markt zu behaupten. Als Selbstverleger hat man nämlich gegenüber Verlagsautoren einen entscheidenden Nachteil: die Sichtbarkeit. Man hat keinen Verlag im Rücken, der Marketingstrategien entwickelt und die Debütautorin bzw. den Debütautoren ins Rampenlicht rückt. Werbung kostet, und viele Selfpublisher – mich eingeschlossen – verfügen nicht über die finanziellen Mittel, um sich sichtbar zu machen. Ohne Sichtbarkeit wird man von potenziellen Lesern nur schwer gefunden; und ohne diese Leser bleibt man für immer unsichtbar. Ein Teufelskreis, der nur schwer zu durchbrechen ist.

 

Genau hier setzt die Selfpublisher-Challenge an: Einen Monat lang geht es darum, Bücher von Selfpublishern zu lesen, zu rezensieren und auf diese aufmerksam zu machen.

 

Wann findet die Challenge statt?

Die Challenge dauert offiziell vom 1. bis zum 31. Dezember 2017. Du kannst aber natürlich auch jederzeit einsteigen.

 

Wer kann mitmachen?

Egal ob AutorIn, BuchbloggerIn oder LeserIn: Jeder ist herzlich willkommen, an der Challenge teilzunehmen.

 

Wie kann ich mitmachen?

Du kannst auf jedem beliebigen Sozialen Netzwerk unter dem Hashtag #SelfPubChallenge mitmachen. Es spielt keine Rolle, ob du über Twitter, Facebook, Instagram oder einem anderen Netzwerk teilnimmst: Hauptsache, du bist mit von der Partie und hast Spaß dabei!

 

Als kleine Anregungen findest du nachfolgend die Aufgaben der Challenge:

Natürlich sollen diese lediglich als kleine Inspiration dienen. Wenn du dir gerne eigene Aufgaben überlegen möchtest oder andere Ideen hast, wie du auf Bücher von Selfpublishern aufmerksam machen kannst, dann lass dich davon nicht abhalten. Das soll hier schließlich kein Wettbewerb werden. Immerhin verfolgen wir alle dasselbe Ziel: Auf all diese wunderbaren und einzigartigen Indie-Bücher da draußen aufmerksam zu machen und sie einen Monat lang ins wohl verdiente Rampenlicht zu rücken. :-)

Und? Bist du dabei? #SelfPubChallenge

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Susanne (Donnerstag, 23 November 2017 11:41)

    Hallo Evelyn,
    ich habe dich über Sonja gefunden und finde die Idee total super. Ich werde im Dezember verstärkt Bücher von Indie-Autoren auf meinem Blog vorstellen. Ein Herz für Selfpublisher! ;)
    Liebe Grüße,
    Susanne